20171109_Biwa_Header_HH_DSC611420171110_Biwa_Header_HH_DSC639120171111_Biwa_Header_HH_DSC659720171112_Biwa_Header_HH_DSC674920171112_Biwa_Header_HH_DSC677620171114_Biwa_Header_HH_DSC686520171119_Biwa_Header_HH_DSC733220171119_Biwa_Header_HH_DSC737420171130_Biwa_Header_HH_DSC837420171130_Biwa_Header_HH_DSC857320171214_Biwa_Header_HH_DSC018020171214_Biwa_Header_HH_DSC018620171215_Biwa_Header_HH_DSC019420171221_Biwa_Header_HH_DSC0622-Pano20171224_Biwa_Header_HH_DSC064420171228_Biwa_Header_HH_DSC094320171228_Biwa_Header_HH_DSC095120171228_Biwa_Header_HH_DSC103720171230_Biwa_Header_HH_DSC128420180104_Biwa_Header_HH_DSC162420180104_Biwa_Header_HH_DSC169620180104_Biwa_Header_HH_DSC185320180115_Biwa_HHDJI_0024-HDR
Bitterwasser (Pty.) Ltd.
17.12.12. Webcam PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Christian hat es geschafft, die Webcam von Bitterwasser wieder zum laufen zu bringen. Ab sofort wird jede Minute ein Bild der Palmenallee eingeblendet.

  
 
16.12.12. Impressionen von der Landung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
          
 
17.12.12 Wetter PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Da scheint wohl die rote Farbe nicht mehr für Bitterwasser gereicht zu haben. Heute werden sich wahrscheinlich einige Piloten einem Alternativprogramm widmen. Oder hat die PFD- Karte gar nicht recht?

  
 
16.12.12 Optimistischer Blick in die Zukunft von Bitterwasser PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Walter Reis ist nicht nur als Pilot in Bitterwasser anzutreffen. Seit 14 Jahren ist er auch Shareholder und inzwischen als einer von fünf Beiräten tätig.
Die Fliegerei hat für ihn zunächst mit Motor begonnen. Aus "einer Laune heraus", wie er sagt, machte er dann einige Jahre später die Segelfluglizenz und kaufte eine DG 800. Seit 1996 kommt er jedes Jahr zum fliegen nach Bitterwasser. Inzwischen mit einem Nimbus 4DM.
Durch sein hohes Engagement für den Flugplatz in Namibia hat Walter, der inzwischen über 5500 Flugstunden auf den verschiedensten Maschinen hat, viele Höhen und Tiefen miterlebt. Besonders auch in der Führungsebe. Diese muss sich unter anderem jedes Jahr wieder der Herausforderung stellen, dass nur drei Monate Flugbetrieb herrscht, die Lodge aber das ganze Jahr erhalten werden muss. Von den aktuellen Direktoren verspricht sich Walter sehr viel und blickt optimistisch in die Zukunft. Besonders schön ist auch, dass die "fantastische Welt in Bitterwasser" immer internationaler wird. Nach den Anfängen der deutschsprachigen Piloten sind inzwischen Flieger aus der ganzen Welt zu Gast. In diesem Jahr unter anderem aus Italien, Frankreich, Japan und den Vereinigten Staaten von Amerika.

 
<< Start < Zurück 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 Weiter > Ende >>

Seite 100 von 122