Ein Tag besser als der andere PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Der Wüste immer ganz nah: Maximilian Dorsch bei seinem 1250-km-Flug. / Always close to the desert: Maximilian Dorsch on his 1250 k flight.

Im Augenblick schwächelt das Wetter in Namibia etwas. Aber Maximilian Dorsch, der Gewinner des Bitterwasser Cups 2019, hat es bei seinem Besuch Anfang Januar super angetroffen. Wie man ein Tausender fliegt, hat der Gewinner des OLC-Discus 2015 im 1000-km-Trainingscamp 2018 bei Wilfried Großkinsky gelernt. Im vergangenen Jahr hat Max gezeigt, dass die Traumstrecke auch mit einer LS4 in Deutschland möglich ist, was ihm letztlich den Cup eingetragen hat. Und von Bitterwasser hat Max jetzt mit dem Ventus 3M „4i“ noch einmal weiter ausgeholt: Zweimal über 1100 Kilometer und dann über 1250 Kilometer! Immer wieder stand die Konvergenz über dem Grenzgebirge zwischen Kalahari und Namib.
Gewinnen kann die Einladung für eine Woche Segelfliegen in Bitterwasser jeder Jugendliche (bis 25 Jahre) in Europa. Der Cup wird jedes Jahr ausgeschrieben. Sechs Flüge werden dazu im OLC gewertet. Mit seinem Sieg im vergangenen Jahr ist Maximilian schon ein kleines Kunststück gelungen: Neben Studium und Ausbildung zum Verkehrspiloten hat der gelernte Flugzeugbauer erfolgreich die Junioren Weltmeisterschaft in Ungarn bestritten. In der Clubklasse holte er Bronze

alt

Maximilian Dorsch winner of the Bitterwasser Junior Cup 2019.

One day better than the other
At the moment the weather in Namibia is weakening somewhat. But Maximilian Dorsch, the winner of the Bitterwasser Cup 2019, found it super when he visited the Center early January. The winner of the OLC Discus 2015 learned how to fly a 1000 k in the training camp 2018 with Wilfried Großkinsky. Last year Max showed that the dream flight is also possible with an LS4 in Germany. And now from Bitterwasser he striked out farther with the Ventus 3M “4i”: twice over 1100 kilometers and then over 1250 kilometers! Again and again there was a convergence over the border between Kalahari and Namib.
Every young pilot (up to the age of 25) in Europe can win the invitation for a week of gliding in Bitterwasser. The cup is hold every year. Six flights are rated in the OLC. With his victory last year Maximilian has achieved a small feat: in addition to studying and training for an ATPL Max competed in the Junior World Championships in Hungary. He won bronze in the club class.