lodgebild3lodgebild4lodgebild5lodgebild6lodgebild7lodgebild8
Bitterwasser (Pty.) Ltd.
09 HANGAR PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Auch wenn die Pfanne nass ist kann in Bitterwasser geflogen werden. Dann geht es auf die befestigte Piste 09 HANGAR. An diesen Tagen ist das Prozedere beim Starten ein anderes.Auf der Pfanne können sich die Piloten mit ihren Segelflugzeugen in einem sogenannten „Grid“ nebeneinander aufstellen und so nacheinander starten. Auf der befestigten Bahn werden die Segelflugzeuge hingegen in einer Reihe aufgestellt und werden mit Hilfe des Runway Teams nacheinander zum Start in die Bahn geschoben. Während des Startvorgangs muss darauf geachtet werden das sich kein anderes Flugzeug auf dem Rollweg befindet, da die Bahn sehr schmal ist.

Aber auch das funktioniert mit einem super Team problemlos und ohne Komplikationen.

Even when the pan gets wet we can fly in Bitterwasser. Then we use the paved runway 09 HANGAR. On these days the departure procedure is a little bit different.On the pan the pilots can stand next to each other in a so-called "grid" with their gliders and take off one after the other. On the paved runway the gliders are placed in a row and are pushed into the track one after the other with the help of the runway team. During the take-off process we have to take care that there is no other glider on the taxiway, because the runway is very narrow.

But even that works with a great team without any problems or complications.

 
Weihnachten in Bitterwasser PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail

Bei 35 Grad im Schatten kommen für einen Mitteleuropäer so schnell keine weihnachtlichen Gefühle auf. Gefeiert wurde in Bitterwasser an Heiligabend trotzdem. Familienväter hatten dafür auch Frau und Kinder nachkommen lassen. Es wurde ein gemeinsames Fest für das Stammpersonal der Lodge und die Gäste. Das „Frohe Weihnachten“ machte dann nicht nur im Restaurant die Runde, es ging von Bitterwasser an die Angehörigen rund um den Erdball. Und hier sind alle Freunde des Segelflugzentrums eingeschlossen in die guten Wünsche.

alt

Christmas in Bitterwasser
At 35 degrees in the shade for a Central European there are no Christmas feelings. It was celebrated in Bitterwasser on Christmas Eve anyway. Family fathers had also had their wife and children come along. It was a joint celebration for the lodge's regular staff and guests. The "Merry Christmas" not only went around in the restaurant, it went from Bitterwasser to the relatives around the world. And here all friends of the glider center are included in the good wishes.

 
Zu Weihnachten ein 1400er PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
Das ist Namibia: Heiligabend bescherte es Wolkenstraßen von Horizont zu Horizont. Das größte Weihnachtsgeschenk machte sich damit in Bitterwasser Simon Briel. Er setzte die Bedingungen mit einer EB 28edition in 9:05 Stunden Flugzeit in 1406 Kilometer Strecke um! Den Meteorologen, Bernd Fischer vom TopMeteo-Team, hatte er gleich mit an Bord.
Der Start um halb elf erfolgte Namibia-typisch noch bei Blauthermik und bei Arbeitshöhen von gerade einmal 1000 Meter über Grund. Nach gut 50 Kilometern waren aber schon die ersten Wolken erreicht. Den Nachbrenner zündete dann die Konvergenz entlang der Grenzlinie zwischen Kalahri und Namib. Auf der Nord-Süd-Strecke schnellte die Durchschnittsgeschwindigkeit bei Basishöhen von 4500 Metern NN auf über 160 km/h hoch. Kurbeln hätte da nur aufgehalten. Die Konvergenz ging’s gleich dreimal auf Teilstrecken bis zu 400 Kilometer entlang. Am Abend musste für den Rückflug nach Bitterwasser nur noch die erlahmende Schauerlinie gequert werden, die sich den ganzen Tag schön östlich der Aufwindrennbahn gehalten hatte.
Viele andere Piloten in Bitterwasser nutzen den Tag ebenfalls für ihr Weihnachts-Tausender. Und Norbert Schlafke konnte am Abend Jubiläum feiern. Er schaffte seinen 50. 1000-km-Flug vin Bitterwasser aus.

alt

Simon Briels Weihnachtsgeschenk: 1400 Kilometer von Bitterwasser aus.

Christmas gift: a 1400 k flight
This is Namibia: Christmas Eve brought cloud streets from horizon to horizon. In Bitterwasser Simon Briel made himself the biggest Christmas present. He utilized the conditions with a EB 28edition in 9:05 hours flight time for a distance of 1406 kilometers. With him on board: the meteorologist Bernd Fischer from the TopMeteo team
The start at half past ten was typical of Namibia with blue thermal and working heights of just 1000 meters above ground. After a good 50 kilometers the first clouds were already reached. The convergence along the border line between Kalahri and Namib then ignited the afterburner. On the north-south track the average speed soared at base altitudes from 4500 meters above sea level to over 160 kph. Circling would only stop in these conditions. The convergence was part of the game for three times with legs up to 400 kilometers. In the evening for the return flight to Bitterwasser the slackening shower line had to be crossed which had stayed all day east of the racetrack.Many other pilots in Bitterwasser used the day for their Christmas 1000 k flight. And Norbert Schlafke could celebrate a jubilee in the evening. He succeeded to fly his 50th 1000 k flight from Bitterwasser.

 
Wilde Wetterküche PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Auch bei Wetterlagen, die keine 1000 Kilometer Flüge versprechen, befinden sich einige unserer erfahrenen Piloten in der Luft.

So auch gestern: Kurz nach dem Mittag wurden die ersten Flugzeuge in die Palmenallee geschoben und es ging raus an den Start. Am späten Nachmittag waren am Himmel die ersten Überentwicklungen zu sehen und im Norden standen Schauer. Aber auch davon lassen sich unsere Gäste nicht beirren. Stattdessen geht es an den Pool, zur Massage in den neuen Wellnessbereich oder zu Kaffee, Kuchen und interessanten Gesprächen in das Restaurant.

In Bitterwasser wird es nie langweilig!

Even in weather conditions that do not promise thousand kilometer flights, some of our experienced pilots are in the air.

Like yesterday: After lunch the first airplanes were pushed into the palm alley and they went out to the start. In the late afternoon the first overdevelopments could be seen in the sky and there were some showers in the north. But our guests are not disturbed by that either. Instead they went to the pool, to our new wellness area for a massage or to the restaurant for coffee, cake and some interesting conversations.

Bitterwasser never gets boring!

 
Traum PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Liebe Segelfliegerfreunde in der Heimat!
Das Bitterwasserteam wünscht euch schöne Feiertage. Auch hier kehrt ein bisschen Ruhe ein und die Saison 2018/ 2019 geht in das dritte Drittel. Lasst euch schön beschenken. Vielleicht ist ja auch ein Bitterwassertraum dabei...

Dear glider pilot friends in the homeland! The Bitterwasserteam wishes you happy holidays. Also here a little peace returns and the season 2018/ 2019 goes into the third third. Let us give you a present. Maybe there is also a Bitterwasser dream...

Chers amis pilotes de planeur dans la patrie ! L'équipe de l'eau amère vous souhaite de joyeuses fêtes. Ici aussi, un peu de calme revient et la saison 2018/ 2019 entre dans son troisième trimestre. Laisse-moi te faire des cadeaux. Peut-être qu'il y a aussi un Bitterwasser amère dedans....

Drodzy przyjaciele pilotów szybowcowych w ojczyźnie!Zespół ds. gorzkiej wody życzy Państwu szczęśliwego urlopu. Tutaj również wraca odrobina spokoju i sezon 2018/ 2019 wkracza w swój trzeci kwartał. Pozwólcie państwo, że podaruję państwu kilka prezentów. Może jest w nim również gorzkie marzenie o wodzie....

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 9 of 119